Andermatt – Dein Gastgeber für die höchsten Rennrad-Touren der Schweiz

Für Rennradfahrerinnen und -fahrer ist Andermatt der perfekte Ausgangspunkt für Touren und Trainingsfahrten. Die Pässe Gotthard, Furka, Oberalp, Susten, Grimsel, Nufenen, Lukmanier und Klausen sind alle mit dem Rad erreichbar.

Herausforderung Alpenbrevet. Foto: Thilo Brunner

Der Klassiker der Alpen

100 Kilometer lang, 3’000 Höhenmeter und rund sechs Stunden im Rennradsattel: Furka, Nufenen und Gotthard. Diese drei Pässe stehen regelmässig auf dem Programm der Tour de Suisse und führt durch zuerst ins Wallis, dann ins Tessin und wieder zurück in den Kanton Uri. Diese Tour nicht nur eine Herausforderung für die Muskeln, sondern auch für die mentale Stärke. Es ist daher wenig überraschend, dass die Strecke auch eine Tour beim Alpenbrevet ist. Andermatt ist der perfekte Start- und Zielort für Rennradabenteuer und garantiert Strecken für jedes Niveau.

Das Radisson Blu Hotel Reussen als Basecamp für sportliche Abenteuer. Foto: Andermatt Swiss Alps © Valentin Luthiger

Basecamp inmitten der Pässe

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Radisson Blu Reussen erinnert an die Grand Hotels des 19. Jahrhunderts, die ihre Gäste in den Bergen vor Wind und Schnee schützten. Mit den komfortablen Zimmern und dem hoteleigenen Spa- und Wellnessbereich Uela mit Fitnessraum eignet sich das Hotel hervorragend als sogenanntes Basecamp für Rennradferien. Nach einem anstrengenden Tag im Sattel kann man im Hallenbad entspannen und sich bei einer Massage die Muskeln wieder in Schuss bringen lassen. Zudem bietet der gut ausgestattete Fitnessraum eine gute Alternative, wenn das Wetter eine ausgiebige Velotour nicht zulässt oder man das Bedürfnis verspürt, andere Muskelpartien zu trainieren. Das Radisson Blu Hotel Reussen wurde von der Hotellerie Suisse als Schneesport- und Bikehotel ausgezeichnet.

Für etwas mehr Privatsphäre – Andermatt Alpine Apartments. Foto: Andermatt Swiss Alps © Valentin Luthiger

Fühlen wie zu Hause

Die Alpine Apartments bieten eine tolle Alternative, wenn man lieber auf sich selber gestellt sein möchte und gerne kocht. Die Ferienwohnungen sind im alpinen Stil eingerichtet und verfügen über eine komplett ausgestattete Küche mit Abwaschmaschine und Backofen. Für Sportlerinnen und Sportler ist vor allem die Waschmöglichkeit in der Wohnung oder im Keller sehr geschätzt. Je nach Lage geniesst man hier den Blick auf den Bäzberg und den Fluss Reuss oder auf die Piazza Gottardo und Andermatt Reuss. So kann man entspannt bei einem erfrischenden Getränk auf dem Balkon oder in der Loggia die Tour vom nächsten Tag planen.

Erstklassig entspannen im The Chedi Andermatt. Foto: Andermatt Swiss Alps © Reto Guntli

Entspannen in style

Magisch! Das Wort fällt oft, wenn es darum geht, The Chedi Andermatt zu beschreiben. Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel spielt mit Gegensätzen und bietet die perfekte Verbindung von den Extremen: zwischen Moderne und Tradition, Internationalität und Lokalität, alpiner Schlichtheit und urbaner Grosszügigkeit. Darum lässt es sich hier nach einem anstrengenden Tag über die Pässe wunderbar entspannen. Auf 2’400 Quadratmetern bietet The Chedi Andermatt ein ganzheitliches Spa- und Health-Konzept. Von der grosszügigen Bäder- und Sauna-Landschaft bis hin zur tibetanischen Relaxation Lounge mit fernöstlich inspirierten Behandlungen. Oder zur Entspannung der Muskel gibt es einen 35 Meter langen Indoor-Pool und ein zwölf Meter langes Aussenbecken mit Ausblick auf die Natur.

Der 18-Loch, Par 72-Championship Andermatt Swiss Alps Golf Course. Foto: Andermatt Swiss Alps © Valentin Luthiger

Ein Golfspiel zum Ausgleich

Jeden Tag mehrere Höhenmeter auf dem Rennrad hinter sich zu bringen ist kräfteraubend. Zum Ausgleich bietet sich ein Spiel auf dem 18-Loch-Golfplatz an. Auch hier auf dem Andermatt Swiss Alps Golf Course ist man gefordert: der Platz ist über sechs Kilometer lang und die Bahnen fordern die ganze Konzentration. Falls die Clubs keinen Platz mehr im Gepäck gefunden haben, ist das kein Problem. Clubs, Trolleys oder Cart können vor Ort gemietet werden. Oder vielleicht besteht einfach die Neugier, eine neue Sportart auszuprobieren? Die Golf Academy bietet ein umfassendes Angebot – egal ob es darum geht den Golfschwung zu verbessern oder bei einer Refresher-Stunde ein paar Tipps des Profis abzuholen.

Partner